Der erste diesjährige Termin der Parlamentarischen Vereinigung Niedersachsen e.V. (PVN) war ein ganz besonderer.

Gestiefelt mit Sicherheitsschuhen, bedeckt mit Schutzhelm und ummantelt mit Warnwesten… so trafen die 35 Besucherinnen und Besucher der PVN am 15.03.2016 an der Landtagsbaustelle ein. Landtagspräsident Bernd Busemann führte die PVN-Mitglieder durch den alten und neuen Plenarsaal.

Weiterlesen: Parlamentarische Vereinigung blickt hinter die Baukulissen

Vorstandsvorsitzender Reinhard Rawe (Mitte re.) empfängt die Mitglieder der Parlamentarischen Vereinigung Niedersachsen mit Vorstandsvorsitzenden Ulrich Biel (Mitte li.) zum "Runden Tisch". Informationen über alte und neue Sachverhalte im Leben des Sports belebten den Besuch. Zum Abschluss ging es durch die Sportakademie.  

Parlamentarische Vereinigung Niedersachsen zu Besuch im "neuen" Landtag:

Ehemalige Abgeordnete vom neuen Plenarsaal sehr beeindruckt

Mit einem Großereignis hat die Parlamentarische Vereinigung Niedersachsen (PVN) ihre Veranstaltungsreihe des neuen Jahres eingeleitet. Zum 13. Februar 2018 hatte der Vorstand die Mitglieder zur Besichtigung des neuen Plenarsaales des Niedersächsischen Landtags im alten hannoverschen Leineschloss eingeladen - und alle, alle kamen. Vorsitzender Ulrich Biel hat noch nie so viele Teilnehmer begrüßen können, wie bei dieser Veranstaltung. Das war auch kein Wunder, denn alle, die gekommen waren, waren auch einmal viele Jahre Abgeordnete des Landtags und kannten den "alten" Plenarsaal aus dem Jahr 1962 mit seiner Fensterlosigkeit, ohne Tageslicht, Sonnenschein und frischer Luft, mit allen seinen Mängeln und Macken. Nun war die Neugier groß, selbst zu sehen, was aus dem Plenargebäude, von dem nur die äußeren Mauern stehen geblieben und das Innere völlig entkernt worden war, nach dem Neubau geworden war. Und sie wurden nicht enttäuscht.

Weiterlesen: Parlamentarische Vereinigung Niedersachsen zu Besuch im "neuen" Landtag: Ehemalige Abgeordnete...

Die Mitglieder der Parlamentarischen Vereingiung tagten am 02.11.2017 beim Niedersächsischen Fußballverband e.V., Sporthotel Fuchsbachtal, in Barsinghausen zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Ehrenpräsident des Fußballverbandes, Karl Rothmund, begrüßt die Mitglieder der Vereinigung und freut sich über den Besuch in Barsinghausen.

v.l.n.r.: stellvertr. Vorsitzende Christina Philipps, Ehrenpräsident d. Nds. Fußballverbandes Karl Rothmund, Landtagspräsident Bernd Busemann, Präsident der Klosterkammer Hans-Christian Biallas, Vorsitzender und Vizepräsident a.D. Ulrich Biel, Vizepräsident Klaus-Peter Bachmann, Schatzmeister Dr. h.c. Wolfgang Schultze, Vizepräsidentin a.D. Edda Goede und Geschäftsführer Udo Mientus

Die Parlamentarische Vereinigung Niedersachsen zu Besuch in Wolfenbüttel:

Von der ehemaligen Residenzstadt der Welfen und Norddeutschlands größtem mittelalterlichen kulturellen Mittelpunkt über die weltberühmte Herzog August Bibliothek zur aufstrebenden blühenden Kommune und Kleinstadt-Idylle

Es war für die altgedienten Landespolitiker der Parlamentarischen Vereinigung Niedersachsen (PVN) doch etwas überraschend, als ihnen der Bürgermeister von Wolfenbüttel, Thomas Pink, beim Besuch der diesjährigen Ein-Tages-Fahrt in die ehemalige Residenz- und Herzogstadt an der Oker, 12 Kilometer südlich von Braunschweig, bei der Vorstellung seiner Stadt erklärte:

Weiterlesen: "Es war schön in dieser lebenswerten Stadt"